SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Verkaufsoffener Sonntag’

Zusätzliche verkaufsoffene Sonntage

Koalition blamiert sich mit Antrag zur Sonntagsöffnung

Wegen Corona-Einbußen im Einzelhandel: Die Regensburger Rathauskoalition wollte mit einem Antrag im Finanz- und Verwaltungsausschuss das städtische Rechtsreferat dazu bringen, neben den zwei bestehenden, zwei weitere verkaufsoffene Sonntage zu erlauben. Weil die Oberbürgermeisterin starke rechtliche Bedenken hat, kassierte sie den Antrag ihrer eigenen Koaltion wieder.

Herbstfest 2015 in der Altstadt. Lockt tatsächlich das Fest oder der verkaufsoffene Sonntag? Foto: Archiv/ Staudinger

„Jetzt wird’s immer lustiger. Also, die Koalition wie ich sie verstehe, besteht aus Koalitionspartnern plus Bürgermeister plus Oberbürgermeister. Jetzt kann man sagen, man hat keinen Einfluss, was die Koalitionäre so schreiben. Aber so einen Schmarrn zu veranstalten und hier einen Antrag einbringen, den vermutlich Herr Janele geschrieben hat – weil hätte er ihn nicht geschrieben –, die CSU und die SPD haben ihn sicher nicht geschrieben, weil die haben Juristen in ihren Fraktionen.“

Brücke-Fraktionschef Joachim Wolbergs ist sichtlich verwundert über die Vorgehensweise der Koalition und Stadtspitze.

drin