Unter Drogen mit dem Auto unterwegs

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 10.06.2016

Unter Drogen mit dem Auto unterwegs

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Polizei einen 32-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann wurde in der Lappersdorfer Straße kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten Anzeichen von Drogenkonsum. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme angeordnet. Zudem wurde im Fahrzeug eine geringe Menge Rauschgift aufgefunden. Der Mann wird zusätzlich wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Ladendiebe geschnappt

In einem Verbrauchermarkt in der Donaustaufer Straße wurde Donnerstagvormittag ein Paar beim Diebstahl beobachtet. Die 50-jährige Frau und ihr 54-jähriger Begleiter hatten Bekleidung im Wert von 132 Euro eingesteckt. Der Kaufhausdetektiv hielt die Beiden fest und alarmierte die Polizei.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01