Bei Einbruch reichlich Beute gemacht

Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom 15.06.2015

Kriminalpolizeiinspektion Regensburg

Bei Einbruch reichlich Beute gemacht

REGENSBURG. Bei einem Einbruch in ein Institut für soziales Lernen und Gewaltprävention in der Donaustaufer Straße erbeuteten bislang Unbekannte elektronische Geräte im Wert von mehreren Tausend Euro.

In der Nacht vom 14. auf 15.06.2016 hebelten die Täter ein an der Westseite gelegenes Fenster auf und gelangten so in die Büroräume. Sie durchsuchten alle Schränke und entwendeten diverse Elektronikartikel (Laptop, Beamer etc.) im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888. 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01