Brand in Lagerhaus

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 05.05.2015
 

Einbruch in Keller

 

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich von Sonntag auf Montag Zutritt zu einem Wohnanwesen in der Isarstraße. Im Keller brach er ein Abteil auf und verschwand mit einem Fahrrad im Wert von 900 Euro. Die PI Regensburg Nord hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Brand in Lagerhaus

 

Am frühen Dienstagmorgen gegen 03.30 Uhr brach in einem Lagerhaus bei der RT-Halle in der Lieblstraße ein Brand aus. Durch die Berufsfeuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden, ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. In dem Lager befanden sich u.a. auch zwei Gasflaschen, die durch die Feuerwehrmänner in Sicherheit gebracht wurden. Nach den ersten Ermittlungen ist zunächst von einem technischen Defekt auszugehen. Da bisher eine genaue Begutachtung der Örtlichkeit noch nicht möglich war, ist über die Höhe des Sachschadens noch nichts bekannt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01