Das Bier, das uns zu Freunden macht

Foto: StaudingerBiersee auf der A93! 20 Tonnen Bierkästen lagen an der Autobahnausfahrt Königswiesen (Richtung München) auf der Fahrbahn verstreut. Ein Transportlaster war gegen 18.20 Uhr ins Schleudern geraten, die Ladung kippte und landete auf der Straße. Der Sachschaden liegt nach momentanen Schätzungen der Polizei zwischen 20- und 25.000 Euro. Die genaue Unfallursache war zum gestrigen Zeitpunkt noch unklar. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden und es kam zu erheblichen Stauungen. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, um die Fahrbahn von Scherben und Obergärigem zu säubern. Glücklicherweise gab es bei dem Unfall keine Verletzten. Der Lkw-Auflieger und ein Pkw wurden schwer beschädigt. Und schad ist’s auch um das viele schöne Bier.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01