SOZIALES SCHAUFENSTER

Eigentümer von Fahrrädern gesucht

Pressebericht der PI Regensburg Süd

vom 20.05.2015

Eigentümer von Fahrrädern gesucht

 

Bereits am 14. Mai 2015 nahmen Polizeibeamte zwei Männer fest, die mit diversem Diebesgut und Aufbruchswerkzeug im Stadtgebiet unterwegs waren. Die beiden Tatverdächtigen führten außerdem zwei Fahrräder mit, die sie mit hoher Wahrscheinlichkeit entwendet hatten. Im Einzelnen handelt es sich um ein Mountain-Bike der Marke MGI, Typ house, in blauer Farbe und um ein Citybike der Marke Centano, Typ Alu Tour, silberfarben/schwarz. Zur Aufklärung des Sachverhalts sucht die Polizei die Eigentümer der Räder.

Ebenso ist bisher der Eigentümer eines grauen Damenrades der Marke Cyco vom Typ Travel Line Premium unbekannt. Ein aufmerksamer Anwohner hatte in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Mozartstraße drei junge Männer beobachtet, die offensichtlich zwei Räder entwendet hatten. Nachdem sie bemerkt worden waren, warfen sie ihre Beute in eine Grünanlage und flüchtet. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnten die Tatverdächtigen nicht aufgespürt werden. Die beiden Räder wurden sichergestellt, wobei ein Rad dem rechtmäßigen Eigentümer bereits wieder ausgehändigt werden konnte. Das zweite Gefährt ist bei der Polizeiinspektion Regensburg Süd hinterstellt. Die Eigentümer können sich unter der Tel.-Nr. 0941/506-2001 mit der PI Regensburg Süd in Verbindung setzten.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin