Exhibitionist festgenommen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 13.08.2012 Gliedvorzeiger In der Nacht zum Montag meldete ein Passant der Polizei eine verdächtige Person im Ziegetsdorfer Park in Höhe der Nicolaus-Gallus-Straße. Der auffällig gewordene Mann zeigte sein Geschlechtsteil vor, an dem er manipulierte. Im Rahmen der Fahndung konnte ein ca. 40jähriger Tatverdächtiger, der 1,9 Meter groß ist, festgenommen werden. Das Erscheinungsbild des vorläufig Festgenommenen deckt sich mit der Beschreibung des Zeugen. Weitere Ermittlungen sind eingeleitet.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01