SOZIALES SCHAUFENSTER

Exhibitionist unterwegs

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 30.04.2012 Leichkraftrad gestohlen Regensburg, Konrad-Adenauer-Allee Unbekannte Diebe entwendeten am Sonntag in der Zeit von 13.00 bis 19.00 Uhr einen in der Konrad-Adenauer-Allee versperrt abgestellten Roller der Marke Daelim, amtl. Kennzeichen R-I 223. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen. Exhibitionist aufgetreten Regensburg, Universitätsstraße Als Gliedvorzeiger trat ein bislang unbekannter Mann am Samstag Nachmittag gegen 15.00 Uhr einer 34-jährigen Frau gegenüber. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 170 cm / 55 Jahre / stark hervortretender Bauch / kräftig / weißes T-Shirt, braune, kurze Hose. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen. Unfallflüchtige ermittelt Regensburg, Augsburger Straße Am Samstag Morgen, gegen 08.00 Uhr, stieß eine zunächst unbekannte Fahrzeugführerin mit ihrem Ford Fiesta in einer Tankstelle in der Augsburger Straße rückwärts gegen eine Tanksäule. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 700 Euro. Die Verursacherin begutachtete kurz den Schaden und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Ein Zeuge meldete sich bei der Einsatzzentrale, weshalb der Fall dann aufgeklärt werden konnte. Die 65-jährige Frau erwartet nun einen Anzeige wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin