Fahrgastforum soll ÖPNV-Angebot im Stadtnorden unter die Lupe nehmen

Fahrgäste gesucht: Fahrgastforum soll ÖPNV-Angebot im Stadtnorden unter die Lupe nehmen Das Busliniennetz im Stadtnorden steht aktuell auf dem Prüfstand und soll in den nächsten Jahren weiter optimiert werden. Zum Fahrplanwechsel im September 2011 wurden für den Sallerner Berg bereits erste Verbesserungen im Spät- und Wochenendangebot umgesetzt. Bei den nun anstehenden Überlegungen zum Busangebot, das sich auf den gesamten Bereich der Linien 1, 3, 4, 9 und 77 nördlich der Isar- und Nordgaustraße erstreckt, ist allerdings eine umfassendere Lösungssuche erforderlich, so Oberbürgermeister Hans Schaidinger: „Hierbei sollen vor allem diejenigen ihre Wünsche und Interessen einbringen können, die das Angebot heute und in Zukunft nutzen: die Fahrgäste.“ In der Zeit von März bis April 2012 findet das „Fahrgastforum Stadtnorden“ statt, an dem ÖPNV-Nutzer, die zugleich im Stadtnorden wohnen, im Rahmen von drei Workshop-Terminen ihre Vorstellungen zur künftigen Angebotsentwicklung einbringen können. „Zusammen mit den Regensburger Verkehrsbetrieben (RVB) geht die Stadtverwaltung ergebnisoffen an die Planung heran“, betont Oberbürgermeister Schaidinger, „anschließend muss aber sichergestellt werden, dass die Ergebnisse in einem betrieblich und kostenmäßig machbaren Rahmen bleiben“. Für eine intensive und fruchtbare Beteiligungsrunde wäre es ideal, wenn ein Kreis aus ca. 20 Bürgerinnen und Bürgern zusammenkommt, der sowohl die berührten Teilbereiche im Stadtnorden als auch die unterschiedlichen Altersgruppen gut repräsentiert. Wichtig ist Schaidinger, dass die im Forum abgestimmten und schließlich zur Umsetzung kommenden ÖPNV-Verbesserungen bei den Bewohnern im Stadtnorden auf breite Akzeptanz stoßen. Anmeldung erforderlich Für die Teilnahme am Fahrgastforum ist eine Anmeldung erforderlich. Im Bürgerbüro Nord, in den RVV-Vorverkaufsstellen und zahlreichen Einzelhandelsgeschäften im Stadtnorden liegen Anmeldebögen aus. Außerdem kann der Anmeldebogen auch im Internet über die Homepage der Stadt oder der RVB heruntergeladen werden. Interessierte Bürger werden gebeten, ihre Anmeldung bis spätestens 10. März 2012 entweder im Bürgerbüro Nord abzugeben (Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 8.30 bis 18 Uhr sowie Samstag 9 bis 13 Uhr) oder diese an das Stadtplanungsamt Regensburg, D.-Martin-Luther-Straße 1, 93047 Regensburg, zu senden. Wenn sich wesentlich mehr als 20 Personen anmelden, muss gegebenenfalls eine Auswahl nach den vorgenannten Kriterien getroffen werden. Die angemeldeten Bürger werden rechtzeitig vor dem ersten Workshop-Termin eingeladen bzw. informiert.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01