Fahrräder beschädigt – Zeugenaufruf

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 15.06.2016

Fahrräder beschädigt – Zeugenaufruf

In der Nacht von Montag auf Dienstag beschädigte im Innenhof des Anwesens Von-Reiner-Str. 16 ein bislang noch Unbekannter eine Vielzahl von Fahrrädern. Der Täter zerstach bei ca. 20 abgestellten Rädern sowohl die Vorder- als auch Hinterreifen. Der Schaden pro Gefährt liegt bei etwa 100.- €. Der Grund für die mutwilligen Sachschädigungen erschließt sich derzeit nicht. Zeugen, die zur Tataufklärung beitragen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, in Verbindung zu setzen.

 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01