Finale der Orgelkonzerte im Regensburger Dom

Zum Abschluss der Reihe der Orgelkonzerte im Regensburger Dom spielt Prof. Franz Josef Stoiber am 1. August 2012 um 20 Uhr auf der Domorgel Nach 9 Konzerten geht die Reihe der Orgelkonzerte im Regensburger Dom mit dem kommenden Konzert am 1. August 2012 zu Ende. Zum Abschluss der Reihe spielt der „Hausherr der Orgel“, Domorganist Prof. Franz Josef Stoiber, auf „seinem“ Instrument. Neben den eher kraftvollen Werken von Marco Enrico Bossi und Joseph Jongen sowie einer ruhigeren Improvisation steht auch das Hauptwerk Alexandre Guilmants auf dem Programm, die 1. Sonate für Orgel d-Moll (op. 42). Während in der Pastorale liebliche Hirtenmusik ertönt, lässt das Finale das Tutti der Orgel erstrahlen. Ein pompöser Abschluss, der die Horizontaltrompeten des Solowerks verlangt! Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass ist 1 Stunde vor Konzertbeginn). Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten sind im Infozentrum DOMPLATZ   5 (Tel. 0941/5971662), in der Tourist-Information im Alten Rathaus und an der Abendkasse erhältlich. Ein ausführliches Programm ist im Eintritt eingeschlossen. Es gibt keine nummerierten Plätze. Während des Konzerts bleibt der Dom geschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.domorgel-regensburg.de und im Infozentrum DOMPLATZ 5.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01