Gartenhäuschen aufgebrochen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 02.07.2012 Lkw-Reifen entwendet Im Laufe des vergangenen Wochenendes machten sich Diebe auf dem Gelände einer Spedition am Ostbahnhof zu schaffen. Die Täter montierten von drei Sattelaufliegern jeweils zwei Räder ab. Vier der Räder hatten sie abtransportiert, zwei ließen sie am Tatort zurück. Der Firma entstand Schaden in Höhe von 4600.- Euro. Gartenhäuschen aufgebrochen In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Unbekannte mehrere Gartenhäuschen der Schrebergartenanlage an der Kirchmeierstraße auf. Die Einbrecher entwendeten meist nur Lebensmittel von geringem Wert, während der Sachschaden an den Häuschen ungleich höher ist.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01