Jede Menge Einbrüche

Einbruch in Boutique REGENSBURG. In der Nacht vom 09. auf 10.02.2012 drangen bislang Unbekannte über die Hintertüre in eine Boutique in der Lilienthalstraße ein. Die Täter durchsuchten die Geschäftsräume und entwendeten Bargeld sowie einen Fotoapparat im Wert von mehreren Hundert Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888. Einbruch mit Folgen … REGENSBURG. Ein Einbruch in ein Versicherungsbüro in der Prüfeninger Straße wird einem bislang Unbekannten wohl noch geraume Zeit im Gedächtnis haften bleiben. Am 09.02.2012, gegen 22.30 Uhr gelangte der Täter, indem er zunächst ein Toilettenfenster einschlug und dann ein Türe aufbrach in die Büroräume. Nachdem er sich ein Laptop angeeignet hatte und flüchten wollte, überraschte ihn der Hausmeister im Treppenhaus. Daraufhin warf der Mann das Diebesgut durch das Einstiegsfenster und flüchtete auch durch dieses. Dem Hausmeister gelang es jedoch, den Einbrecher kurz festzuhalten und ihm einen Schuh auszuziehen. Ohne diesen und auch ohne Tatbeute gelang ihm dennoch die Flucht in die eiskalte Nacht. Der Mann ist ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank. Er war bekleidet mit einer grauen Jeans, einer dunklen, kurzen Jacke und braunen Boots. Hinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888. Einbruch im Gewerbepark REGENSBURG. In der Nacht vom 09. auf den 10.02.2012 drangen bislang Unbekannte gewaltsam in einen Pizzalieferservice im Gewerbepark ein und entwendeten mehrere Hundert Euro Bargeld. Der Sachschaden (eingeschlagene Doppelverglasung) beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01