Kindertagespflegenest nimmt gespendeten Herd entgegen

PM der Stadt Regensburg

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer nahm einen vom Regensburger Fachmarkt Foxx-Elektro für das Kindertagespflegenest Schabernack gespendeten Herd entgegen. Neben dem Herd hat Foxx-Elektro auch den Einbau übernommen. Im Schabernack, einem von drei Regensburger Kindertagespflegenestern, unterstützt vom Amt für Jugend und Familie, betreuen drei Tagesmütter eine Kindergruppe von ein bis drei Jahren und kochen täglich frisch.

Tagesmutter Rosi Fitze, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Willibald Fuchs von Foxx Elektro, Tagesmutter Birthe Ruf.   Foto: Andrea Prem, Stadt Regensburg

Tagesmutter Rosi Fitze, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Willibald Fuchs von Foxx Elektro, Tagesmutter Birthe Ruf.
Foto: Andrea Prem, Stadt Regensburg

Die Betreuung im Rahmen der Kindertagespflege fördert die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit, indem sie die Erziehung und Bildung in der Familie unterstützt und ergänzt.

Kindertagespflege hilft den Eltern, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01