Ladendieb geschnappt

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 06.03.2013 Ladendieb geschnappt In einer Drogerie im DEZ wurde Dienstagnachmittag ein 22-Jähriger beim Diebstahl beobachtet. Der Mann aus Georgien mit Wohnsitz Regenstauf hatte ein Tablet-PC im Wert von 150 Euro eingesteckt. Hierzu führte er eine speziell präparierte Tasche mit sich. Der Kaufhausdetektiv bemerkte den Diebstahl, hielt den Mann fest und alarmierte die Polizei. Betrunken mit dem Auto unterwegs Mittwochmorgen hat die Polizei einen 26 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann wurde in der Nordgaustraße kontrolliert. Den Beamten fiel starker Alkoholgeruch auf. Ein Alkotest wurde verweigert. Der Mann wurde zur Polizeiinspektion Nord verbracht und einen Blutentnahme angeordnet. Dagegen wehrte er sich heftig. Ihn erwartet nun zusätzlich eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01