Entdecke Veranstaltungen in Regensburg Alle Kultur Oekologie Soziales Kino

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für Regensburg!

Hallo. Schön, dass Sie hier kommentieren wollen. Fast noch mehr freuen würden wir uns, wenn Sie die Arbeit von regensburg-digital mit einem kleinen (gern auch größerem) Beitrag unterstützen. Wir finanzieren uns nämlich nur zu etwa einem Drittel über Werbeanzeigen. Und für die gibt es bei uns auch ausdrücklich keine zusätzliche Gegenleistung, etwa in Form von PR-Artikeln oder Native Advertising.

Mehr als zwei Drittel unseres Budgets stammt aus Spenden – regelmäßige Beiträge von etwa 300 Mitgliedern im Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.

Anders ausgedrückt: Wir bauen auf Sie – mündige Leserinnen und Leser, die uns freiwillig unterstützen. Seien Sie dabei – mit einem einmaligen oder regelmäßigen Beitrag. Herzlichen Dank.

Spenden Sie mit

Mit 2,4 Promille unterwegs

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 11.01.2013 Trunkenheitsfahrt Am Freitagmorgen, gegen halb drei Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife im Stadtosten einen Pkw-Fahrer. Deutliche Anzeichen für Alkoholgenuss veranlassten die Beamten einen Test durchzuführen. Der Alkomat zeigte für den Probanden eine Blut/Alkoholkonzentration von 2,4 Promille. Der 28jährige Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Der Führerschein konnte nicht eingezogen werden, da der Verkehrsteilnehmer seit geraumer Zeit nicht mehr in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ladendiebstähle Fortgesetzte Ladendiebstähle beging am Donnerstag eine junge Frau in einem Einkaufszentrum an der Friedenstraße. Beendet wurde das Treiben durch einen Kaufshausdetektiven, der die Diebin in flagranti ertappte. Bei der Durchsicht ihrer mitgeführten Gegenstände kamen noch Waren aus sechs weiteren Geschäften zu Tage, die sie entwendet hatte. Ziel ihrer Begierde waren hauptsächlich Kleidung und Kosmetika. Der Beutewert lag bei ca. 70.- Euro.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir unabhängiger Journalismus etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit!
Einmalig oder mit einer regelmäßigen Spende!

Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin