Obdachloser beklaut

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 08.03.2012 Betrunkener im Linienbus Ein junger Mann war in der vergangenen Nacht aufgrund seiner Trunkenheit in einem Linienbus eingeschlafen. Der Busfahrer entdeckte seinen letzten Fahrgast erst an der Endhaltestelle, konnte ihn jedoch nicht wecken. Im Busbetriebshof wurde dann ein Rendezvous mit einer Polizeistreife vereinbart, die sich des Zechers annahm. Diebstahl Ein Obdachloser hielt sich gestern Abend in einer Grünanlage in Bahnhofsnähe auf. Kurzfristig war er eingenickt. Diese Gelegenheit nahmen Unbekannte wahr, sich seines Bundeswehr-Seesacks zu bemächtigen. In dem Behältnis waren seine gesamten Habseligkeiten, angefangen vom Personalausweis über Campingartikel bis zur Bekleidung. Das Opfer mußte zur Beschaffung einer Grundausstattung an eine karikative Einrichtung verwiesen werden.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01