Rennplatz: Schönes Wohngebiet mit Parkplatzproblemen

Die Bürger fü€r Regensburg begannen ihre Stadtteilarbeit mit einer Ortsbegehung am Rennplatz. „Wenn man wissen will, wo die Menschen der Schuh drü€ckt, muss man zu ihnen hin gehen“, begrü€ndet der Vorsitzende Dr. Bernhard Mitko diese Aktion. Gemeinsam mit Oberbü€rgermeister Hans Schaidinger, Fraktionsvorsitzendem Christian Schlegl sowie den Stadtrƒäten Helgit Kadlez und Axel Reutter startete die Ortsbegehung am Spielplatz neben dem REZ. Stadtrat Reutter hatte dazu schriftliche Einladungen an alle Haushalte verteilt. Teilweise €über 30 Teilnehmer gingen durch die Wohnstra„ßen am Rennplatz und diskutierten vor Ort kleine und große Problem. Stets wurde deutlich, dass die Bewohner mit ihrem Wohngebiet sehr zufrieden sind. Sie schäƒtzen die gute bauliche Gestaltung ebenso wie die vielen Naherholungsmöglichkeiten…, die Busanbindung und die gute Versorgungslage. Sorge macht ihnen die Forderung nach einer Nahverkehrsbrü€cke bei Kneiting. „Wir haben durch die Neubaugebiete jetzt schon viel Verkehr“, sind sich die Anwohner einig und lehnen daher eine solche Brü€cke ab. Probleme bereitet ihnen lediglich der hohe Parkdruck, der an Wochentagen dadurch entsteht, dass die Mitarbeiter des REZ im s€üdlichen Bereich und die Mitarbeiter der Sparkasse und die Berufsschü€ller im n…nördlichen Bereich parken. Eine Abhilfe wäƒre nur €über die Ausweisung von Anwohnerparkplƒätzen m…glich, teilte Oberbü€rgermeister Hans Schaidinger dazu mit. Dann dü€rften aber auch Besucher dort nicht mehr parken und die Anwohner m€ssten zahlen. Dazu gingen die Meinungen der Teilnehmer deutlich auseinander. Es gab Bef€ürworter aber auch Gegner einer solchen Regelung. Oberb€ürgermeister Hans Schaidinger riet eher ab, versprach aber eine Pr€üfung, falls sich eine Mehrheit der Anwohner dafü€r aussprechen sollte. Auch die Geschäƒftsleute im REZ w€ünschten sich mehr Parkplƒätze sowohl fü€r PKW als auch f€ür Fahrräƒder. Es stehen viele Fahrrƒäder von Bahnpendlern auf dem Abstellplatz des REZ. Hier läƒsst Oberb€ürgermeister Hans Schaidinger prü€fen, ob es eine M…öglichkeit zur Erweiterung des Parkplatzes gibt, bei der auch f€ür die Pendler ein eigener Abstellplatz f€r die Rƒder geschaffen wird. Das lie„ße sich eventuell mit einer besseren Querungsmö…glichkeit fü€r die Fu߄gäƒnger, die vom Rennplatz zum Bahnhof Pr€fening wollen, kombinieren. Einige weitere Details wurden angesprochen, die Dr. Mitko in einem Schreiben an den Oberbü€rgermeister zusammengefasst hat. Das Schreiben wird auf der Internetseite der Bürger fü€r Regensburg unter www.bfregensburg.de in der Rubrik „Veranstaltungen“ eingestellt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01