Beiträge mit Tag ‘Impfpflicht’

13 Träger von Pflege und Eingliederungshilfe fordern in einem Offenen Brief: Entweder eine Impfpflicht für alle oder für niemanden.

„Wir sind immer dafür eingetreten, dass die Menschen sich gegen Covid-19 impfen lassen“, sagt Peter Weiß. Auch öffentlich. „Bei unseren Beschäftigten liegt die Impfquote bei annähernd 100 Prozent“, so der Geschäftsführer vom „Sozialteam Regensburg“, wo rund 750 Menschen arbeiten. Doch das nun durch einen verpflichtende dritte Corona-Impfung die einrichtungsbezogene Impfpflicht noch verschärft werden solle, während in allen anderen Bereichen von Lockerungen die Rede sei und es „dem Bundestag nicht gelungen ist, sich auf eine allgemeine Impflicht zu verständigen“ empfänden viele Beschäftigte „zunehmend als stigmatisierend“.

drin