SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Justitia’

Nach Donau, Hunden und den Bauern...

Hitze! Jetzt hat es die Justiz erwischt! +++UPDATE+++

Like Ice in the Sunshine: Das Schwert der Justitia am Haidplatz knickt unter der Hitzewelle ein (irgendwie zumindest…).

Aus ist's mit dem harten Urteilen: Justitia wurde ihrer Waffe beraubt. Foto: Danzl

Aus ist’s mit dem harten Urteilen: Justitia wurde ihrer Waffe beraubt. Foto: Danzl

120 Gulden hat sie gekostet, als sie 1659 im gleichnamigen Brunnen aufgestellt wurde: die Statue der Justitia am Haidplatz. Und es ist eine gnadenlose Göttin der Justiz, die der Bildhauer Leoprand Hilmer dort hingestellt hat, wo heute das Verwaltungsgericht residiert: Die Augenbinde, landläufig als Symbol dafür interpretiert, dass die Justiz unbeeinflusst von Herkunft, Ansehen, Macht, Hautfarbe, Geschlecht oder religiösen Anschauungen urteilt, fehlt.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin