SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Spoosty’

Der Chamer Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels Spoosty stieg als Marke im letzten Jahr intensiv in den Ausdauersport ein. Im Januar 2020 wurde ein eigenes Triathlon-Team mit Namen wie Sebastian Neef präsentiert. Ein halbes Jahr später wurden ein Athlet und eine Athletin gefeuert. Letztere erstritt nun 12.000 Euro am Landgericht Regensburg.

Als das Spoosty-Team noch komplett war: Marchelo Kunzelmann-Loza, Laura Zimmermann, Sebastian Neef, Roman Deisenhofer (v.l.n.r. ). Foto: Spoosty

Am Anfang stand ziemlich viel Ambition. Die 2018 in Cham gegründete Spoosty GmbH brachte ein gleichnamiges flüssiges Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt. Das Vitamin- und Mineralstoffpräparat soll sportliche Leistungen um etwa acht bis zwölf Prozent steigern, Regenerationsprozesse beschleunigen und das Immunsystem stärken. Eine 700-ml-Flasche kostet knapp 70 Euro.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin