Beiträge mit Tag ‘Tegernheim’

Solidarische Landwirtschaft

Besuch auf einem Solawi-Feld

Solidarische Landwirtschaft, kurz: Solawi, wird auch im Raum Regensburg zunehmend populärer. Was sich dahinter verbirgt? Ein Besuch bei Solawi in Tegernheim.

Ob groß oder Klein – bei der Solawi in Tegernheim will man die Mitglieder wieder etwas näher an die Lebensmittel und die Natur bringen. Foto: bm

Es ist ein eher ungewöhnlicher Ort für einen Acker. Mitten in Tegernheim, nordöstlich von Regensburg, unweit der Kirche und zwischen Einfamilienhäusern hat die Solawi Tegernheim ihren Platz gefunden. Solawi, das steht für Solidarische Landwirtschaft. Ein Konzept, das sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreut – auch in Regensburg. Sechs solcher Projekte gibt es mittlerweile im Landkreis. Eines der Jüngeren ist das Tegernheimer Modell.

Scheiße gelaufen…

Dicke Luft in Tegernheim. Bei einem Gewitter vergangenen Freitag kam es in der Kanalisation in der Regensburger Nachbargemeinde zu einem Rückstau – über 40 Keller liefen nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr voll; die Bewohner standen zum Teil einen halben Meter hoch in Wasser und Fäkalien. Mehrere Feuerwehren – auch aus den Nachbargemeinden – waren acht […]

 
drin