SOZIALES SCHAUFENSTER

Umbau der Kreuzung Landshuter Straße/Odessa-Ring

PM der Stadt Regensburg

Im Zuge der Verbreiterung des Radwegs in der Landshuter Straße baut die Stadt auch die Kreuzung Landshuter Straße/Odessa-Ring um. Dabei wird für den nach rechts in den Odessa-Ring abbiegenden Verkehr ein eigenes Ampelsignal eingerichtet, um Fußgängern und Radfahrern das Überqueren der Straße zu erleichtern. Außerdem wird die Ampelanlage mit stromsparenden LED-Signalen ausgestattet.

WERBUNG

 

Ab Freitag, 22. Mai 2015, bis voraussichtlich Freitag, 29. Mai 2015, wird die Ampelanlage für die neue Verkehrsführung umgebaut. Die Ampeln an der Kreuzung müssen in diesem Zeitraum komplett abgeschaltet werden. Um den Verkehr sicher über die Kreuzung zu führen, wird ein provisorischer Kreisverkehr eingerichtet. Da dies mit einer Reduzierung der Fahrspuren verbunden ist, ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Autofahrer werden gebeten, den Bereich nach Möglichkeit weiträumig – etwa über die Autobahn A3 – zu umfahren.

 

Für die Behinderungen bittet die Stadt um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin