SOZIALES SCHAUFENSTER

Zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 07.08.2015 

Messgerät gestohlen

Am Mittwoch zwischen 15.00 und 16.30 Uhr stellte ein Mitarbeiter einer Baufirma bei einer Baustelle in der Amberger Straße ein hochwertiges Messgerät auf dem Gehweg ab. Ein bislang unbekannter Täter nutzte die Situation und entwendete das Gerät im Wert von 2300 Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221.

WERBUNG

Zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Wegen überhöhter Geschwindigkeit wurde am Freitag gegen 01.50 Uhr in der Nordgaustraße ein 27jähriger Pkw-Fahrer angehalten und kontrolliert. Alkoholgeruch veranlasste die Beamten zur Durchführung eines Alkotest, dabei wurde ein Wert von 0,9 Promille ermittelt. Der 27jährige wird wegen einer Ordnungswidrigkeit angezeigt und darf demnächst seinen Führerschein vorübergehend abgeben.

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin