SOZIALES SCHAUFENSTER

4 Verletzte bei Auffahrunfall

Polizeiinspektion Regensburg Nord

PRESSEBERICHT vom 15.07.2015
 

4 Verletzte bei Auffahrunfall

WERBUNG

 

Bei einem Auffahrunfall auf der Nibelungenbrücke wurden am Dienstag um 12.15 Uhr vier Personen leicht verletzt. Eine 26jährige Pkw-Fahrerin übersah vor ihr ein Fahrzeug, welches im stockenden Verkehr anhalten musste. Sie fuhr auf den Pkw einer 30jährigen auf, alle vier Insassen dieses Fahrzeuges, darunter 2 Kleinkinder, wurden leicht verletzt. Alle konnten sich selbst zu einem Arzt begeben, es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin