SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 1. Juli 2015

Entwurf des Justizministeriums

Mietbremse kommt, Spekulationsblase droht

Nach einem aktuellen Entwurf des Justizministeriums darf Regensburg eine Mietpreisbremse einführen. Das würde den Preisanstieg bei Neuvermietungen bremsen. Ohnehin scheint der Markt für Spitzenmieten in Regensburg langsam ausgereizt.

20150624_134124Noch ist es nur ein Entwurf, den das Bayerische Justizministerium vorgelegt hat – aber es sieht alles danach aus, als ob Regensburg zu den Kommunen in Bayern gehört, die eine Mietpreisbremse einführen können. Noch vor der Sommerpause wolle der Freistaat die entsprechende Verordnung verabschieden, so Justizminister Winfried Bausback. Die Liste der 144 Städte und Gemeinden, die aufgenommen werden sollen, liegt unserer Redaktion vor und Regensburg ist mit dabei – neben Neutraubling übrigens als einzige Kommune in der Oberpfalz.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01