SOZIALES SCHAUFENSTER

Automaten aufgebrochen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 29.10.2012 Automaten aufgebrochen In den Nachmittagsstunden des vergangenen Samstag wurde in einem Krankenhaus in der Altstadt ein Kaffeeautomat aufgebrochen. Durch Aufhebeln des Behältnisses erbeutete der Täter einen zweistelligen Euro-Betrag sowie den Münzwechsler im Wert von mehreren hundert Euro. An einem weiteren Getränkeautomaten im Gebäude konnten Hebelspuren gesichert werden, Beuteschaden entstand hier jedoch nicht.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin