Automaten aufgebrochen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 29.10.2012 Automaten aufgebrochen In den Nachmittagsstunden des vergangenen Samstag wurde in einem Krankenhaus in der Altstadt ein Kaffeeautomat aufgebrochen. Durch Aufhebeln des Behältnisses erbeutete der Täter einen zweistelligen Euro-Betrag sowie den Münzwechsler im Wert von mehreren hundert Euro. An einem weiteren Getränkeautomaten im Gebäude konnten Hebelspuren gesichert werden, Beuteschaden entstand hier jedoch nicht.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01