SOZIALES SCHAUFENSTER

Einzelhändler werden befragt

Wo drückt die Einzelhändler in der Regensburger Altstadt der Schuh? Befragung der Geschäftsbetreiber durch die Universität Regensburg In Kooperation mit der Stadt führt das Kompetenzzentrum für Handelsimmobilien der Universität Regensburg vom 18. Juni bis 20. Juli 2012 eine Befragung der Einzelhändler in der Regensburger Altstadt durch. Die Studentinnen und Studenten interviewen die Geschäftsbetreiber vor Ort; bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, den ausgefüllten Fragebogen zu einem späteren Zeitpunkt abholen zu lassen bzw. an die Universität zu senden. Im Fokus der Befragung stehen die Anforderungen an die Einzelhandelsimmobilie aus der Sicht der Geschäftsbetreiber. Neben Fragen zu den Ansprüchen an die Handelsflächen sollen unter anderem auch der Gebäudezustand, die Einzelhandelsmiete und die Größe der Handelsfläche erhoben werden. Ziel der Untersuchung ist es, das Anforderungsprofil des Handels den tatsächlichen Gegebenheiten gegenüberzustellen. Die Stadt Regensburg bittet an die Einzelhändler, diese wissenschaftliche Erhebung wohlwollend zu unterstützen. Die Befragung ist Bestandteil einer Masterarbeit an der Professur für Handelsimmobilien. Alle Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin