SOZIALES SCHAUFENSTER

Exhibitionist belästigt Studentinnen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 23.02.2016

Exhibitionist aufgetreten

Regensburg, Bischof-Konrad-Straße In der Bischof-Konrad-Straße trat am 23.02.2016, gegen 02.10Uhr, ein Exhibitionist zwei Studentinnen im Alten von 20 und 23 Jahren gegenüber. Die beiden Frauen flüchteten sich nach Hause und verständigten die Polizei. Die Fahndung nach dem als kräftig und ca. 1,75 Meter groß beschriebenen Täter verlief erfolglos.

Unfallflucht

Regensburg, Weißenburgstraße Am Montag, 22.02.2016 kam es gegen 12.05 Uhr in der Weißenburgstraße durch einen Fahrstreifenwechsel zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines blauen Kleinwagens war in Richtung Landshuter Straße unterwegs und wechselte unachtsam die Fahrspur. Dabei streifte er einen grauen VW Golf. Der Fahrer des Kleinwagens fuhr weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Am Golf entstand Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin