FDP wählte neuen Kreisvorstand

Die FDP Regensburg-Stadt hat auf Ihrer Kreishauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherige Kreisvorsitzende Gabriele Opitz hatte im Vorfeld angekündigt, ihr Amt zur Verfügung zu stellen. Die Liberalen in der Domstadt wählten einstimmig Ulrich Lechte zum neuen Kreisvorsitzenden. An seiner Seite wurden Gabriele Opitz und Reinhard Kremser zu Stellvertretern bestimmt. Im Amt des Schatzmeisters bestätigte die Versammlung Michael Streibl. Den Posten des Schriftführers übernimmt künftig der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Loi Vo. Acht Beisitzer wurden in den Kreisvorstand entsandt: Simon Eckstein, Horst Meierhofer MdB, Hermann Pilz, Nora Woiwode, Julia Reubl, Joachim Weber, Claudia Kempf und Stefan Murk. Die Kassenprüfung übernehmen während der zweijährigen Amtszeit des Kreisvorstandes Prof. Dr. Bernhard Kulla und Stadtrat Dr. Jürgen Pätz. Ebenso standen die Wahlen zu je vier Delegierten des Kreisverbandes zum Landes- und Bezirksparteitag an. Auf dem Landesparteitag werden künftig Loi Vo, Florian Zeiml, Nora Woiwode und Gabriele Opitz die Regensburger Interessen vertreten. Zu Ersatzdelegierten wählte das Gremium Michael Streibl, Julian Heid, Annette Schnettelker und Reinhard Kremser. Beim Bezirksparteitag entfiel das Votum auf Michael Streibl, Annette Schnettelker, Gabriele Opitz und Florian Zeiml, sowie Simon Eckstein, Loi Vo, Julian Heid und Claudia Kempf. In seiner Rede schwor der neue Kreisvorsitzende die Anwesenden auf die kommenden Wahlkämpfe ein. In den nächsten Wochen werde die FDP Regensburg-Stadt Ihre Kandidaten für die Bundes- und Landtagswahl im kommenden Jahr bestimmen. In Zusammenarbeit mit den Jungen Liberalen wird die FDP Regensburg ihre programmatische Arbeit ausbauen. Es gilt an die guten Ergebnisse der vergangenen Wahlen anzuknüpfen. Die Kreishauptversammlung begrüßte den Antrag der Stadtratsfraktion zur Finanzierung der Sanierung des alten Jahnstadions in der Prüfeninger Straße.

Der neue Kreisvorstand: v.l.n.r. Woiwode, Pilz, Kempf, Lechte, Opitz, Streibl, Vo, Kremser, Reubl, Eckstein, Weber – nicht im Bild Meierhofer und Murk. Foto: Feil

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01