Gugau und Renter wieder in der CSU-Fraktion

„CSU-Fraktion vergrößert: Gugau und Renter nehmen Wiederaufnahmeangebot der Fraktion an / Fraktion beschließt Aufnahme mit sofortiger Wirkung Wie die stellvertretende CSU-Fraktionsvorsitzende Petra Betz mitteilt, hat sich die CSU-Stadtratsfraktion einstimmig dafür ausgesprochen, die ehemaligen Fraktionsmitglieder Armin Gugau und Hans Renter mit sofortiger Wirkung wieder in die Fraktion aufzunehmen. Ihnen war in einem persönlichen Anschreiben der Fraktion die Wiederaufnahme angeboten worden, in dem Angebot und Bedingungen für eine erneute Fraktionszugehörigkeit formuliert worden waren. „Dieses Angebot war ein deutliches Signal seitens der Fraktion, die alten Gräben zu überwinden. Unsere ehemaligen Fraktionskollegen sind dazu bereit, unsere Geschäfts- und Finanzordnung anzuerkennen, daher steht einer Wiederaufnahme nichts mehr im Weg“, betont die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Betz. Die Fraktion freue sich über die Vergrößerung, die die Fraktionsarbeit stärke und die CSU im Stadtrat zu noch mehr Gestaltungskraft führe. „Die CSU wird weiterhin gestaltende Kraft in Regensburg bleiben. Durch den innerparteilichen Neuanfang gewinnt die CSU an Stärke und Wahlkampfpotential. Wir werden alles tun, damit Regensburg durch unsere Sacharbeit im Stadtrat weiterhin eine der führenden und lebenswertesten Städte bleibe“, verspricht Betz.“

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01