SOZIALES SCHAUFENSTER

Heiliges Licht: Die Glasfenster der Kathedrale St. Peter

Heiliges Licht: Die Glasfenster der Kathedrale St. Peter
Zum wertvollsten Gut des Doms gehört ihr reichhaltiger Originalbestand an Glasfenstern aus der Zeit des Mittelalters, des 19. Jahrhunderts und der Neuzeit, der seinesgleichen in Europa sucht. In einer neuen Führungsreihe – beginnend am Donnerstag, 12. Mai, um 16 Uhr – wird die Entstehung der Fenster, ihr Aufbau und die dargestellten Inhalte vorgestellt. Treffpunkt und Tickets: Infozentrum DOMPLATZ 5, 0941/5971662


Sehr alt und ganz neu: Geistlich-Musikalische Kirchenführung in St. Kassian
Im Herbst 2015 wurde St. Kassian, die älteste Pfarrkirche Regensburgs, nach jahrelangen Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen wieder geöffnet. Mit Texten von Domvikar Dr. Werner Schrüfer und Musik des Multiinstrumentalisten Heinz Grobmeier wird dieses Gotteshaus am Freitag, 13. Mai, um 18 Uhr besonders in seiner Geistes- und Glaubensgeschichte (neu) erschlossen. Denn dieser Kirchenraum, der für manche wie in einem Dornröschenschlaf lag und liegt, zeigt sich nun mit seiner gediegenen Rokokoausstattung in neuem Glanz. Zugleich aber hat er auch eine beeindruckende zeitgenössische Altarraumgestaltung erhalten.
Tickets und Treffpunkt: Nordportal von St. Kassian / Kassiansplatz


Den Heiligen auf der Spur: Die großen Kirchen der Stadt
Albertus Magnus, Emmeram, Wolfgang, Erhard, Kunigunde und Heinrich – sie alle sind mit Regensburg eng verbunden. Ein KirchenWeg am Mittwoch, 11. Mai, ab 17 Uhr schlägt einen Bogen zu Wirkungsorten und Begräbnisstätten, die sich in der Dominikanerkirche St. Blasius, in St. Emmeram, der Alten Kapelle und in der Niedermünsterkirche befinden. Zugleich werden auf dem ca. 2,5 km langen Weg auch die unterschiedlichen Baustile und die damit verbundenen Kirchen- und Glaubensbilder in den Blick genommen, für die die einzelnen Kirchen stehen. Treffpunkt und Tickets: Infozentrum DOMPLATZ 5, 0941/5971662

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin