SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 5. Mai 2016

"Das System Schmid/ E."

Wenzenbach-Prozess am 29. Juni

Schiebt die Schuld auf seinen Verwaltungsleiter: Ex-Bürgermeister Josef Schmid. Foto: Ostbayern-Kurier

Schiebt die Schuld auf seinen Verwaltungsleiter: Ex-Bürgermeister Josef Schmid. Foto: Ostbayern-Kurier

Der Termin für den Strafprozess zum Finanzskandal in Wenzenbach steht fest. Die ursprüngliche Schadenssumme wurde vermutlich aus verfahrensökonomischen Gründen halbiert. Das „System Schmid/ E.“ bestand aber über viele Jahre. 

Von Hubert Süß

Der ehemalige Bürgermeister von Wenzenbach, Josef Schmid (Freie Wähler), und der mittlerweile suspendierte geschäftsleitende Beamte Hans E. müssen sich am 29. Juni vor dem Amtsgericht Regensbrug wegen des Vorwurfs der „Untreue in drei besonders schweren Fällen“ verantworten. Der Strafprozess greift Fälle auf, die sich auf 80.000 Euro summieren.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01