SOZIALES SCHAUFENSTER

Kleingartenanlage Ostbahnhof kann erweitert werden

Fraktionsvorsitzender Christian Schlegl setzt verbesserte Förderung der Kleingärtner durch / Stadträtin Dechant: Kleingartenanlage Ostbahnhof kann erweitert werden Anlässlich der Wahl von Josef Schreck zum Vorsitzenden des Stadtverbands der   Kleingärtner konnte CSU-Fraktionsvorsitzender Christian Schlegl in seinem  Gratulationsschreiben mit guten Neuigkeiten aufwarten. Gute Neuigkeiten zum Amtsantritt des neuen Vorsitzenden Josef Schreck „Wir haben uns nach intensivem Austausch mit dem Stadtverband dazu entschieden, die  städtische Unterstützung für die derzeit rund 1.800 Mitglieder und 23 Zweigvereine im Stadtverband der Kleingärtner noch einmal anzuheben“, versichert Schlegl in seinem Brief an Schreck. Folgende Maßnahmen wurden nun auf Vorschlag von Schlegl durch Oberbürgermeister Hans Schaidinger zugunsten der Kleingärtner zugesichert: – Abschaffung der Verwaltungsumlage von 1 ct pro qm Kleingarten – Stundung von Straßenausbaubeiträgen über 5 Jahre – Anwendung des 20%-igen Aufwandszuschusses für Handwerksleistungen nicht mehr nur für Sach-, sondern auch für Personalkosten.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin