SOZIALES SCHAUFENSTER

Körperverletzungen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 16.04.2012 Körperverletzungen Aus bislang nicht geklärten Gründen fing ein Unbekannter am Sonntagnachmittag in der Altstadt mit einem Passanten Streit an. In der Gesandtenstraße stieß er seinen Kontrahenten gegen die Tür eines Cafes und bedrohte ihn. Erst als der Bedrängte die Polizei verständigte flüchtet der Angreifer. Pkw beschädigt In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten unbekannte Täter zwei Pkw. Die Fahrzeuge, die am Erikaweg abgestellt waren, wurden massiv verkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. € 2500.- . Hinweise nimmt die PI Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin