Körperverletzungen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 16.04.2012 Körperverletzungen Aus bislang nicht geklärten Gründen fing ein Unbekannter am Sonntagnachmittag in der Altstadt mit einem Passanten Streit an. In der Gesandtenstraße stieß er seinen Kontrahenten gegen die Tür eines Cafes und bedrohte ihn. Erst als der Bedrängte die Polizei verständigte flüchtet der Angreifer. Pkw beschädigt In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten unbekannte Täter zwei Pkw. Die Fahrzeuge, die am Erikaweg abgestellt waren, wurden massiv verkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. € 2500.- . Hinweise nimmt die PI Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01