Kulturpreise der Stadt Regensburg – Jetzt Vorschläge für 2013 einreichen

Auch in diesem Jahr verleiht die Stadt Regensburg ihren Kulturpreis und die Kulturförderpreise. Noch bis zum 30. Juli 2013 besteht die Möglichkeit, Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturgestalter und Kulturakteure für die kulturellen Auszeichnungen vorzuschlagen. Die Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger durch Oberbürgermeister Hans Schaidinger erfolgt traditionell im Rahmen der Feierlichkeiten zum Stadtfreiheitstag. Mit den Auszeichnungen honoriert die Stadt Regensburg Leistungen auf den Gebieten der Literatur, Musik, bildenden Kunst und Architektur, darstellenden und ausübenden Kunst, Wissenschaft, Denkmal- und Heimatpflege sowie Fotografie und Film. Wichtig ist dabei der enge Bezug zur Stadt Regensburg. Den Kulturpreis erhalten Persönlichkeiten und Institutionen, die sich in herausragender Weise um das kulturelle Leben in der Stadt Regensburg verdient gemacht haben. Er ist die Auszeichnung für ein besonderes Lebenswerk oder eine überragende kulturelle Leistung. Bei der Vergabe der Kulturförderpreise findet der künstlerische und wissenschaftliche Nachwuchs besondere Berücksichtigung. In unterschiedlichen künstlerischen Sparten werden Personen oder Vereinigungen ausgezeichnet, die das kulturelle Leben in der Stadt gestalten und fördern. Die Altersgrenze liegt hier bei 40 Jahre. Über die Vergabe der kulturellen Auszeichnungen entscheidet der Regensburger Stadtrat im Herbst. Damit ein Vorschlag berücksichtigt werden kann, sind Vita, Oeuvre, Pressestimmen und die Würdigung durch eine entsprechende Persönlichkeit oder Institution erforderlich. Die vollständigen Unterlagen müssen bis spätestens 30. Juli 2013 beim Kulturreferat, Kulturamt der Stadt Regensburg, Haidplatz 8, 93047 Regensburg eingehen. Als Ansprechpartnerinnen stehen für den Kulturpreis Karin Menzl, Telefon 507-1014, und für die Kulturförderpreise Gabriele Weig, Telefon 507-1412, zur Verfügung.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01