Landtagswahl 2013: Direktkandidaten im Vergleich

7. Kaisersaalgespräch der Wirtschaftsjunioren am 7. Mai Mit zwei Kaisersaalgesprächen begleiten die Wirtschaftsjunioren Regensburg (WJ) das wichtige Wahljahr 2013. Am 7. Mai stehen die Regensburger Direktkandidaten für den bayerischen Landtag auf dem Prüfstand, am 19. Juni die Direktkandidaten für den Bundestag. „Wir möchten bei den Diskussionen die Haltung der Kandidaten zu verschiedenen wirtschaftspolitischen Themen abfragen und direkt gegeneinander stellen“, sagt Jörg Poklop, Leiter des Arbeitskreises Wirtschaftspolitik bei den WJ. „Die Besucher sollen sich ein unmittelbares Bild machen.“ Der bayerische Landtag wird am 15. September gewählt. Das direkte Aufeinandertreffen der Landtagskandidaten ist nach Informationen der WJ das erste im beginnenden Wahlkampf. Zugesagt haben für den 7. Mai die Abgeordneten Dr. Franz Rieger, CSU, und Margit Wild, SPD, die beide erneut im Wahlkreis Regensburg Stadt antreten. Für die FDP kommt Ulrich Lechte, für die Grünen Jürgen Mistol und für die Freien Wähler Ludwig Artinger. Alle sind von ihren Parteien nominiert. Die WJ begrenzen das Podium auf bereits im jetzigen Landtag vertretene Parteien. Position beziehen sollen die Kandidaten zu Landesthemen wie der regionalen Verkehrsanbindung Regensburgs, dem Verhältnis Bayerns zur EU, der Schul- und Hochschulpolitik, den Plänen der amtierenden Landesregierung zum Schuldenabbau oder – hoch aktuell – der bayerischen Sicherheitspolitik. Am Tag vor der Diskussion startet der NSU-Prozess in München. Bei den Ermittlungen hatten auch bayerische Polizeibehörden keine gute Figur gemacht. Die Moderation übernimmt Christian Omonsky, WJ. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Kaisersaal, Haus Goldenes Kreuz, Haidplatz 7. Der Eintritt ist frei. Der Veranstalter bittet um Anmeldung unter: http://regensburg.wj-intern.de/?veranstaltung=3414

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01