MdL Reiß informierte sich bei HS.R-Experten über Energiewende

Prof. Dr. Oliver Brückl und Prof. Dr. Michael Sterner von der Fakultät Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Regensburg (HS.R) erläuterten dem Vorsitzenden der Energiekommission des Bayerischen Landtags technische Details zur Energiewende
Der Vorsitzende der Energiekommission des Bayerischen Landtags und Energiepolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, MdL Tobias Reiß (Mitte), bei seinem Gespräch mit den beiden Professoren Prof. Dr. Michael Sterner (links) und Prof. Dr. Oliver Brückl. Foto: Feuerer

Der Vorsitzende der Energiekommission des Bayerischen Landtags und Energiepolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, MdL Tobias Reiß (Mitte), bei seinem Gespräch mit den beiden Professoren Prof. Dr. Michael Sterner (links) und Prof. Dr. Oliver Brückl. Foto: Feuerer

Aktuelles Hintergrundwissen zur Energiewende hat der Vorsitzende der Energiekommission des Bayerischen Landtags und Energiepolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, MdL Tobias Reiß, kürzlich an der Hochschule Regensburg (HS.R) erhalten. Bei seinem Besuch am 8. Januar 2013 an der Hochschule saß er mit Prof. Dr. Oliver Brückl und Prof. Dr. Michael Sterner, beide von der Fakultät Elektro- und Informationstechnik, zusammen, um die Fachkenntnisse und die Meinung der beiden HS.R-Experten zur Energiewende kennenzulernen. In dem zweistündigen Gespräch brachten ihm die Professoren ihr technisches Wissen und ihre Sicht der Dinge näher. Fazit: Energienetze und Speicher werden eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der notwendigen Energiewende einnehmen. Allerdings existieren derzeit eine Reihe von Asymmetrien in der Energiewirtschaft und Verzerrungen im Technologiewettbewerb. An vielen Stellen fehlen marktwirtschaftliche Instrumente, an anderer Stelle klare technische Vorgaben und Konzepte, die eine Planungssicherheit ermöglichen. Dies gilt es entsprechend zu gestalten, um die Energiewende nachhaltig zum Erfolg zu führen. MdL Reiß lernte bei seinem Treffen auch die Hochschule Regensburg (HS.R) kennen. Die Professoren führten ihn über den Campus am HS.R-Standort in der Seybothstraße

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01