SOZIALES SCHAUFENSTER

Mit Fahrrädern am Dach in die Unterführung

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 29.08.2012 Fahrräder blieben an Unterführung hängen Ein 39jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg vergass am Dienstagabend gegen 19.00 Uhr die Höhe seines Fahrzeuges. Mit zwei Fahrrädern auf dem Dach seines VW-Touran fuhr er durch die Unterführung in der Holzgartenstraße beim DEZ Regensburg. Die Räder wurden bei der Durchfahrt vom Dach gerissen, es entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro. Die Brücke überstand den Zusammenprall unbeschädigt.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin