OTH Regensburg: Informationsveranstaltung für Flüchtlinge

Beratung zu erforderlichen Deutschkenntnissen und zur Anerkennung ausländischer Zeugnisse

Grundsätzlich sind Flüchtlinge bei der Aufnahme eines Studiums an der OTH Regensburg internationalen Studienbewerbern gleichgestellt: Sie benötigen eine Hochschulzugangsberechtigung und müssen ausreichend Deutsch sprechen. Doch welches Zeugnis wird als Zugang zum Studium anerkannt? Und wie können Deutschkenntnisse nachgewiesen werden? Zu diesen und weiteren Fragen geben das Akademische Auslandsamt und die Allgemeine Studienberatung der OTH Regensburg in einer Informationsveranstaltung für Flüchtlinge am kommenden Montag, 30. Mai 2016, um 10 Uhr, im Raum S 051 am Standort der OTH Regensburg in der Seybothstraße 2, Auskunft. Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt, voraussichtlich wird ein Übersetzer für Arabisch anwesend sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01