SOZIALES SCHAUFENSTER

Piraten reden über Drogenpolitik

Die Regensburger Piraten laden jeden Interessierten am 30.8.2012 um 19 Uhr ins Brandlbräu in der Ostengasse zu ihrem Stammtisch ein. Diesmal wird Emanuel Kotzian, Nürnberger Kreisvorstand und Herausgeber des Hanfjournal, einen Einblick in eine moderne Drogen- und Suchtpolitik geben. Laut Jan Kastner, der als Direktkandidat in Regensburg für den Bundestag kandidiert, sollte diese Politiksäule die seit Ende 2011 im Grundsatzprogramm der Piratenpartei Deutschland verankert ist, verstärkt in die Öffentlichkeit gebracht werden. „Es kann nicht sein dass man die restriktive Drogenpolitik immer noch anwendet obwohl uns jeden Tag ihr Scheitern vor Augen geführt wird“, kommentiert Jan Kastner weiter die aktuelle Situation.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin