Polizei sucht Unfallfahrer

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 25.06.2013 Diebstahl aus Baustelle Bislang unbekannte Diebe trieben am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle in Schwabelweis ihr Unwesen. Zunächst entwendeten sie ein 40 Meter langes Kupferkabel, anschließend schraubten sie alle Sicherungen aus einem Stromverteilerkasten. Auch ein Bagger auf der Baustelle wurde angegangen, insgesamt zapften der oder die Täter 60 L Diesel aus dem Tank ab. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro, Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221. Einbrüche in Schule und Kindergarten Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Schule in Steinweg eingebrochen. Nachdem der Täter ein Fenster eingeschlagen hatte, stieg er in das Gebäude ein und hebelte die Tür zum Lehrerzimmer auf. Nachdem er einige Schränke durchwühlt hatte, wurde er fündig und verschwand mit ein Beamer im Wert von ca. 300 Euro. Sachschaden hat er in Höhe von 1500 Euro hinterlassen. In der gleichen Nacht wurde in den benachbarten Kindergarten am Dreifaltigkeitsbergweg eingebrochen. Auch hier stieg der unbekannte Täter über ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude ein und durchsuchte mehrere Schränke. Soweit bislang bekannt, verließ er den Kindergarten wieder ohne Tatbeute, es entstand jedoch auch hier ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221. Ungeklärte Unfallflucht Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr in der Zeit von Montag 17.00 Uhr bis Dienstag, 02.00 Uhr in der Donaustaufer Straße 70 gegen den Zaun des dortigen Grundstückes. Da an diesem Zaun auch noch 2 Fahrräder angekettet waren, wurden auch diese beschädigt, es entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Der Unfallverursacher konnte unerkannt wegfahren, Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01