SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Kommentar’

Kommentar: Die Methode Andreas Scheuer

Das CSU-Gesicht für den rechten Mob

Irritiert aktuell mit einer Aussage über einen "ministrierenden, Fußball spielenden Senegalesen". Foto: Archiv/Staudinger

Irritiert aktuell mit einer Aussage über einen „Fußball spielenden, ministrierenden Senegalesen“. Foto: Archiv/Staudinger

Die viel kritisierte Senegalesen-Aussage von CSU-General Scheuer ist keine Ausnahme, sondern hat Methode.

„Das Schlimmste ist ein Fußball spielender, ministrierender Senegalese, der über drei Jahre da ist, den wirst du nie wieder abschieben“.

Diese Äußerung von CSU-Generalsektretär Andreas Scheuer im PresseClub Regensburg vergangene Woche schlägt hohe Wellen und findet seit dem Wochenende durch bundesweite Berichterstattung von unter anderem BR, Spiegel Online, SZ und Zeit Online große Verbreitung. (UPDATE: Wortwörtlich ist die Aussage so nicht getroffen worden. Durch ein in den sozialen Medien vielfach geteiltes Bild des BR mit Berufung auf die Mittelbayerische Zeitung ist der Eindruck entstanden Scheuer hätte dies exakt so formuliert. Weil sich Generalvikar Fuchs wortgleich auf dieses fehlerhafte Zitat berief, haben wir es in diesem Kommentar auch so belassen. Im Bericht über den PresseClub haben wir allerdings richtig zitiert und holen es nun auch hier nach. Wortwörtlich heißt es korrekterweise: „Das Schlimmste ist ein Fußball spielender, ministrierender Senegalese, der über drei Jahre da ist, weil den wirst Du nie wieder abschieben. Aber für den ist das Asylrecht nicht gemacht, sondern der ist Wirtschaftsflüchtling.“)

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01