SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Regensburg Digital Podcast’

Am Donnerstagvormittag führten Mitarbeiter von Schneider Electric und Osram OS einen Warnstreik vor dem Sachsenwerk durch. Grund sind die brachliegenden Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband. Laut IG Metall-Vertreter Gerhard Pirner wurde bei Osram Druck auf Beschäftigte ausgeübt, um sie vom Streiken abzuhalten.

„Wir für mehr“ – unter diesem Leitspruch führten Beschäftigte von Schneider Electric und Osram OS am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz des Sachsenwerks einen einstündigen Warnstreik durch. Am Verhandlungstisch hatten sich die IG Metall und der zuständige Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zuvor nicht einigen können.

Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn sowie tarifliche Regelungen zur Alters- und Bildungsteilzeit. Der Arbeitgeberverband vbm hält das für überzogen. Sein Angebot lautet: 2,2 Prozent Lohnerhöhung ab März und eine Halbierung der Quote für die Altersteilzeit auf zwei Prozent der Betriebsangehörigen. Zur Bildungsteilzeit will der vbm überhaupt keine tarifliche Neuregelung und stattdessen eine Wiederinkraftsetzung des Tarifvertrags Qualifizierung. „Die Arbeitgeber erklären nun die Qualifizierung zur Privatsache der Beschäftigten. Das werden wir nicht hinnehmen”, schreibt die IG Metall in einer Tarifnachricht.

Regensburg-Digital Podcast

„Dieses Werk ist aus Idealismus entstanden”

Die Regensburger Künstlerin Ivana Koubek eröffnete am Freitagabend ihre Ausstellung “Bernauerin” in der HypoVereinsbank Regensburg. Darin setzt sie sich künstlerisch mit dem Leben und Leiden der Agnes Bernauer auseinander, die 1435 bei Straubing in der Donau ertränkt wurde. Auch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und der Kulturreferent Klemens Unger ließen sich die Eröffnung nicht entgehen.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01