Tabellenführung und drei Mal Bayerischer Meister

Baseball-Ticker | Buchbinder Legionäre Regensburg ————————————————– Der Samstag war ein äußerst erfolgreicher Tag für die Buchbinder Legionäre. Zum einen feierten die Herren im Bundesliga-Schlager bei den Mainz Athletics nach einem 8:1-Erfolg am Freitagabend einen überzeugenden 7:0-Sieg. Zum anderen heimsten bei den Bayerischen Meisterschaften in Mememmelsdorf bei Bamberg gleich alle drei Regensburger Nachwuchsteams den Titel ein. Der Deutsche Meister erkämpfte sich mit Doppelerfolg beim bisherigen Spitzenreiter Mainz Athletics wieder die Tabellenführung in der 1. Baseball-Bundesliga Süd. Mit 17:5-Wins zogen sie mit den Rheinhessen gleich, konnten aber den direkten Vergleich mit 3:1-Siegen für sich entscheiden. Die Buchbinder Legionäre demonstrierten alte Stärken: sichere Defense, herausragendes Pitching und eine gut aufgelegte Offense. Am kommenden Samstag (19 Uhr) und Sonntag (14 Uhr) bestreiten die Bundesliga ihr letztes Heimspiel in der Bundesliga-Hauptrunde gegen die Tübingen Hawks. Am Samstag war auch das fränkische Memmeldsorf fest in Regensburger Hand. Bei den Finalspielen um die Bayerische Meisterschaft konnten alle drei Teams der Buchbinder Legionäre den Titelgewinn feiern. Die Jugend von Trainer Stefan Müller siegte gegen die Freising Grizzlies mit 10:3. Die Schüler um das Coaching-Gespann Rainer Zimmermann und Andrea Brunner errangen nach einem frühen 1:6-Rückstand gegen die Baldham Boars einen 15:9-Sieg Mit einem 10:1-Erfolg machten die Junioren um Trainer Martin Brunner dann den Legionäre-Tag perfekt. Für die Buchbinder Legionäre war dies der erste Titel im Schülerbereich, während die Jugend und Junioren erfolgreich ihre Meisterschaften verteidigen konnten. Alle drei Mannschaften qualifizieren sich somit für die Deutsche Meisterschaften. Alle Ergebnisse, Infos und Spielberichte gibt es unter www.buchbinder-legionaere.de.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01