Entdecke Veranstaltungen in Regensburg Alle Kultur Oekologie Soziales Kino

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für Regensburg!

Hallo. Schön, dass Sie hier kommentieren wollen. Fast noch mehr freuen würden wir uns, wenn Sie die Arbeit von regensburg-digital mit einem kleinen (gern auch größerem) Beitrag unterstützen. Wir finanzieren uns nämlich nur zu etwa einem Drittel über Werbeanzeigen. Und für die gibt es bei uns auch ausdrücklich keine zusätzliche Gegenleistung, etwa in Form von PR-Artikeln oder Native Advertising.

Mehr als zwei Drittel unseres Budgets stammt aus Spenden – regelmäßige Beiträge von etwa 300 Mitgliedern im Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.

Anders ausgedrückt: Wir bauen auf Sie – mündige Leserinnen und Leser, die uns freiwillig unterstützen. Seien Sie dabei – mit einem einmaligen oder regelmäßigen Beitrag. Herzlichen Dank.

Spenden Sie mit

Theater Regensburg sucht für die „Gang“ in „ROMEO & JULIA“ junge spielfreudige Männer!

Im Velodrom wird die Spielzeit 2013/14 mit Shakespeares ROMEO + JULIA in der Regie von Katrin Plötner (http://www.katrinploetner.de/) eröffnet: Auf einem Maskenball verlieben sich Julia Capulet und Romeo Montague. Obwohl sie erfahren, dass sie zwei bis aufs Blut verfeindeten Familien angehören, lassen sie sich heimlich trauen. Den beiden bleibt nur eine Nacht, bevor Romeo nach dem Mord an Tybalt ins Exil fliehen muss. Die Geschichte einer großen, bedingungslosen Liebe, die durch sinnlose Feindschaft zu einem tragischen Ende kommt. Shakespeares meistgespielte Tragödie prägt bis heute unser Verständnis tiefster Liebe und Leidenschaft. Sie sollten zwischen 16 und 30 J. alt sein und sich für die Proben- und Vorstellungstermine ausreichend Zeit nehmen können. Vorkenntnisse setzen wir nicht voraus. Proben: Vom 25.06. – 21.07.13 ca. 2 x wöchentlich, jeweils ab 18:00 Uhr Pause: während der Theaterferien 22.07.-08.09. 13 Vom 09.09.-26.09.13 wird nahezu täglich geprobt, außer sonntags. ( Unter Umständen ist auch ein späterer Einstieg in die Proben möglich.) Vorstellungen: Premiere: 27.09.13 Anschließende Vorstellungsreihe: 4-5 x wöchentlich bis Ende Oktober 2013. Durch die geplanten Doppelbesetzungen wird den Mitwirkungen zu den Vorstellungsterminen eine gewisse Flexibilität ermöglicht. >Du willst schon gehn? Noch wird es doch nicht Tag. Es war die Nachtigall und nicht die Lerche; sie wars, die rief, in dein erschrocknes Ohr. Nachts singt sie dort im Apfelbaum. Glaub mir, mein Herz, es war die Nachtigall.< julia Anmeldung und Informationen: Johanna Haidn, Tel. 0170-76 35 546, JohannaHaidn@theaterregensburg.de
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir unabhängiger Journalismus etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit!
Einmalig oder mit einer regelmäßigen Spende!

Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin