Tierisch kreatives Wochenende

Seminar für Engagierte in der Umweltbildung

Fortbildung Umweltbildung

Vogelforschung und Amphibienschutz, Fledermausbasteleien und dazu Tipps und Tricks, wie man Kinder für die Natur begeistern kann: Vom 17.-19. Juni 2016 findet im LBV-Zentrum Mensch und Natur in Nößwartling (Lkr. Cham) ein „Tierisch kreatives“ Wochenende statt. Veranstalter ist das Evangelische Bildungswerk Regensburg in Zusammenarbeit mit dem LBV-Zentrum. Das Seminar richtet sich an alle Erwachsenen, die neue Methoden aus der Naturpädagogik kennenlernen oder ihre naturkundlichen Kenntnisse erweitern möchten. Das Wochenende kann außerdem dazu genutzt werden, um Kontakte zu engagierten Menschen aus der Umweltbildung zu knüpfen. Eine Exkursion zu Gelbbauchunke & Co steht ebenso auf dem Programm wie das Fangen und Beringen von nachtaktiven Vögeln oder der Bau einer Vogeltränke für den eigenen Garten. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer, wie man Kindern spielerisch Wissen über Luchs, Wolf und Fischotter vermitteln kann. Denn wer heute Kinder vom Computer in die Natur locken will, muss sich schon etwas Besonderes einfallen lassen.

Weitere Infos und Anmeldung: Evangelisches Bildungswerk Regensburg, Tel. 0941-592 150, www.ebw-regensburg.de/naturpaedagogik/zusatzkurse/

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01