Unbelehrbarer Rausch-Radler

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 22.08.2013 Hochwertiges Fahrrad gestohlen Ein bislang unbekannter Täter entwendete in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aus einer Tiefgarage im Spindelbachweg ein hochwertiges Mountain-Bike. Das Rad war an ein zweites Bike angekettet, der Täter konnte jedoch das Schloß aufbrechen und mit dem Rad im Wert von 2600 Euro verschwinden. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221. Polizei beendet Alkoholfahrt eines unbelehrbaren Radlers Am Donnerstag gegen 03.10 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 30jährigen Regensburger, der mit seinem Rad an einer Bushaltestelle in der Nordgaustraße stand. Der Mann war scheinbar stark alkoholisiert, ein Alkotest konnte trotz mehrerer Versuche nicht erfolgreich beendet werden. Der 30jährige wurde mehrmals über die Folgen einer Trunkenheitsfahrt mit dem Rad belehrt, kurze Zeit später wurde er aber doch fahrend von den Beamten angetroffen. Schließlich wurde das Rad am Kontrollort abgestellt und der Mann zur Blutentnahme gebracht. Er wird wegen einer folgenlosen Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad angezeigt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01