Uni: Angriff auf 20jährige

Junge Frau niedergeschlagen und beraubt REGENSBURG; Eine junge Frau wurde in der Albertus-Magnus-Straße von einem Unbekannten niedergeschlagen und ihres Geldes beraubt. Am Montag, 18.06.2012, gegen 17.30 Uhr, hielt sich eine 20-Jährige in der Parkgarage der Universität bei ihrem Wagen auf. Als sie sich in den Kofferraum beugte, versetzte ihr ein Unbekannter von hinten einen Schlag, woraufhin sie kurz bewusstlos wurde. Als sie wieder zu sich kam, stellte sie fest, dass aus ihrer Geldbörse Bargeld im oberen zweistelligen Eurobereich entwendet worden war. Die junge Frau, die leicht verletzt wurde, konnte keine Täterbeschreibung abgeben. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Regensburg geführt. Messerstich gegen Familienangehörigen – flüchtiger Täter festgenommen REGENSBURG; Der flüchtige Täter einer innerfamiliären Messerstecherei am 18.06.2012 wurde festgenommen. In der Wohnung einer Familie im Regensburger Stadtosten war es am 18.06.2012 in den Mittagstunden zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Der flüchtige Täter hat sich am 19.06.2012 abends freiwillig bei einer Regensburger Polizeidienststelle gestellt und wurde vorläufig festgenommen. Die Haftfrage wird am 20.06.2012 abschließend geklärt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01