SOZIALES SCHAUFENSTER

Vandalen unterwegs

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 08.05.2016

Ohne Versicherung und Führerschein unterwegs

Am Freitag, den 06.05.2016, gegen 16 Uhr, fiel Beamten der PI Regensburg Nord ein Roller mit „ungültigen“ Versicherungskennzeichen im Schwabelweiser Weg auf. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der Fahrer auch keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Ein Ermittlungsverfahren zwecks Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz wurde hierzu eingeleitet.

WERBUNG

Kennzeichen von Pkw entwendet

Am Freitag, gegen Mitternacht, stellten Beamte der PI Regensburg Nord am Pendlerparklatz -Lappersdorfer Kreisel- einen Pkw ohne amtliche Kennzeichen fest. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass diese von dem schwarzen Volvo mit Straubinger Zulassung entwendet wurden. Sachdienliche Hinweise hierzu an die PI Regensburg Nord unter der Tel: 0941/506-2221.

Vandalen unterwegs

In der Nacht von Freitag (06.05.2016) auf den Samstag, wurde in der Isarstraße, vor den beiden Hochhäusern, ein Leichtkraftrad umgestoßen. Bei dem Leichtkraftrad wurde hierbei die Verkleidung sowie der Bremshebel beschädigt. Sachdienliche Hinweise an die PI Regensburg Nord unter der Tel: 0941/506-2221.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin